Foto: Rolex

Rolex präsentiert seine neuesten Kreationen, die in der Welt der Uhrenmacher innovativ sind und optimistisch anmuten. Ununterbrochen auf der Suche nach Exzellenz, verbessert Rolex auch ununterbrochen die Ästhetik und die Technologie seiner unverkennbaren Uhren. Sie ermutigen zum Verschieben der Grenzen, zum „noch mehr“ Erreichen. Und das Versprechen einer exzellenten Qualität bleibt immer gleich, dank der Meisterarbeit in der firmeninternen Uhrenerzeugung.

OYSTER PERPETUAL AIR-KING
Der Himmel ist die Grenze

Oyster Perpetual Air-King erweist die Ehre den Erforschern des Alls sowie den Flugpionieren und ermutigt die Träger dieser Uhr, Kommandanten ihres Schicksals zu sein.
Rolex stellt die neue Generation des Modells Oyster Perpetual Air-King vor. Das Gehäuse ist völlig neu designt, mit einem Schutz für die Krone und mit geraden Seiten, wie bei den meisten Modellen der Kategorie Professional. Die Proportionen des Armbandes wurden ebenfalls geändert und das Mittelglied ist breiter. Der Vorreiter dieses Modells ist mit der Sicherheitsschließe Oysterlock ausgestattet. Das Aussehen der Uhr ist ausgezeichnet ausbalanciert dank der zusätzlichen Ziffer 0 vor 5 bei der Minutenskala. Jetzt ist jedes fünf-Minuten-Intervall mit zwei Ziffern gekennzeichnet.
Außerdem ist die neue Generation des Modells Air-King mit der optimierten Chromalight Darstellung ausgestattet, welche eine hervorragende Lesbarkeit im Dunkeln garantiert. Die Zeiger und das dreieckige Zeichen bei 12 Uhr sind mit neuem photolumineszierenden Stoff beschichtet, das einen langanhaltenden intensiven Glanz ergibt. Die Ziffern 3, 6 und 9, die davor aus weißem 18 Karat Gold ausgearbeitet waren, sind jetzt ebenfalls im Dunkeln gut sichtbar, dank diesem, exklusiv für Rolex entwickelten, innovativen Material.
Die neue Generation des Air-King ist mit dem 3230 Kaliber ausgestattet, mit einem Mechanismus, welcher der Pionier in der Uhrmachertechnologie ist und die Darstellung von Stunden, Minuten und Sekunden ermöglicht.
Wie auch alle Rolex Chronometer, trägt auch der Oyster Perpetual Air-King die Bezeichnung Superlative Chronometer und garantiert damit die exzellente Performance auf dem Handgelenk.

OYSTER PERPETUAL GMT-MASTER II
Auf zu neuen Horizonten

GMT-Master ist für das Abenteuer in der Luft geschaffen, es ist die Uhr für Reisende, die Uhr welche Menschen außerhalb der Zeitzonen verbindet.
Rolex stellt die neue, unerwartete Version des Modells Oyster Perpetual GMT-Master II vor. Bei dieser Uhr befinden sich die Krone und der Schutz der Krone auf der linken Seite des Uhrengehäuses. Das Fensterchen für das Datum und die Cyclops Linse wurden ebenfalls verschoben und befinden sich bei der Ziffer für 9 Uhr. Das alles verlangte einige technische Anpassungen im Bereich des Mechanismus und der Bezeichnung Superlative Chronometer, es mussten außerdem, sowohl das Protokoll als auch einige Abschlusstests angepasst werden.
Dieser Chronometer ist aus Oystersteel Edelstahl hergestellt und mit dem Oyster Armband versehen, welches eine zweifärbige Monoblock Cerachrom-Lünette hat, aus grüner und schwarzer Keramik, ein Farbenpaar, das davor nie bei diesem Modell gesehen wurde.
Mit seinem einzigartigen Design und mit einer Vielfalt an technischen Innovationen, betont dieser GMT-Master II Chronometer die Bereitschaft des Modells entdeckt und reinterprätiert zu werden.
Die neue Version des GMT-Master II Chronometers ist mit dem 3285 Kaliber ausgestattet, mit einem Mechanismus, welcher der Pionier in der Uhrmachertechnologie ist und die Darstellung von Stunden, Minuten und Sekunden, von Datum und von der zusätzlichen Zeitzone im 24-Stunden Format ermöglicht.
Wie auch sonst alle Rolex Chronometer, trägt auch der Oyster Perpetual GMT-Master II die Bezeichnung Superlative Chronometer und garantiert damit die exzellente Performance auf dem Handgelenk.

Teilen: