B1 Plakati – DIE KREATIVITÄT KREATIVITÄT und Push Nachrichten bei einer Vielzahl von Inhalten sind ja zu einem IMPERATIV geworden

Teilen:

Foto: B1 Plakati

Die Kommunikation zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, sowie ein durchgängiger, unterbrechungsfreier Informationsfluss sind in Krisenzeiten wichtiger denn je! 

Die veränderten Geschäftsmodellen, Lebensgewohnheiten, Prioritäten und Verbraucherbedürfnissen erfordern eine starke, klare und kontinuierliche Kommunikation zwischen Herstellern und Verbrauchern. Die Regeln, die gestern noch galten, gelten heute nicht mehr.
Die neuen Kommunikationsbedürfnisse und – anforderungen heben die immer wichtiger werdenden B1-Medien an den Orten hervor, an denen sich die Verbraucher in dem Augenblick befinden und die Information ruhig und entspannt erhalten können.
Eine kontinuierliche und verbraucherorientierte Kommunikation ist für erfolgreiche Umsetzung neuer Geschäftsmodelle, die von agilen Unternehmen genutzt werden, sehr wichtig, damit sich keine unwiederbringliche Lücke („Gap“) bis zur Erholungsphase ergibt. Die Unternehmen (Brands) müssen flexibel sein, um sich auf authentische Weise an jede Situation anpassen zu können. DIE KREATIVITÄT und Push Nachrichten bei einer Vielzahl von Inhalten sind ja zu einem IMPERATIV geworden!

Durch B1 Medien kann man verschiedene Informationen vermitteln:

  1. Aktuelle Nachrichten zum Thema Boote und Schiffe, Zusatzausrüstung, Wartung und Überwachung von Schiffen
  2. Natur- und andere Sehenswürdigkeiten, Besuchsorte
  3. leckeres Essen, die man unbedingt ausprobieren sollte
  4. bestimmte Produkte und Erfrischung, die verfügbar und leicht zugänglich sind

Darüber hinaus kann man dadurch ein neues Geschäftsmodell innovativ vermarkten.
Wenn die positive Einstellung der Verbraucher zu einem Brand und ihre Markenloyalität nicht durch kontinuierliche Kommunikation aufgebaut wird, warum geben wir halt den Großteil unserer Werbebudgets für Kampagnen aus, die diesen Zweck verfolgen, und nicht in den Direktverkauf von Werbeartikeln investieren? Natürlich, in Zeiten wie diesen, wird eine durchdachte und angemessene Kommunikation gefördert. Unter den aktuellen Umständen müssen wir Wege finden, Verbraucher daran zu erinnern, dass wir mit dabei und für sie da sind, dass wir ihnen auch in schwierigen Situationen folgen können und dass es eine Welt des Friedens und der Freude gibt, für die wir gemeinsam kämpfen werden.

Schauen Sie ACI No.1 2021

Den Rest des Artikels sowie andere interessanten Inhalte finden Sie in unserer kostenlosen digitalen Ausgabe des Magazins

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin