Photo: Ivan Maričić

BALE

Der Ort in Istrien in dem das Leben am angenehmsten ist

Der Ort Bale, arm an Einwohnerzahl, aber reich an Geschichte, zeichnet sich durch einen angenehmen Lebensstil aus, nach nahezu skandinavischer Art. Viele Menschen sind der Meinung, dass dieser Ort und die Region um Bale, auf eine ungewöhnliche Weise das Beste vereint, das Istrien zu bieten hat. Und das macht diesen außergewöhnlichen Platz auf Erden einzigartig und unwiederholbar. Gerade deswegen meint man, dass dieser Ort in Istrien das angenehmste Leben bietet. Pittoresk, farbenfroh und romantisch ist Bale zu einem Ort geworden in dem man gerne leben oder sich zumindest erholen möchte, zu einem Ort in dem man auch in der eigenen Mitte ankommt. In einer Entfernung von nur ca. 20 Kilometer südlich befindet sich Pula mit der weltbekannten Attraktion Arena, unweit nördlich erwartet uns die wunderschöne Stadt Rovinj, westlich verzaubert uns das schönste adriatische Archipel Brijuni – der Ort Bale ist anders, ruhig und still, unaufdringlich und doch immer mehr bekannt.

BALE – der Ort des Zusammenspiels zwischen Vergangenheit und Gegenwart, mit dem Schmetterling als Wahrzeichen, mit dem Verführer Casanova der junge Frauen von Bale einst liebte, mit den Freimaurern die sich hier versammeln, mit der schönsten Sporthalle der Welt, mit der 200 Millionen Jahre alten Dinosaurier – Fundstätte und mit der über 100 Jahre alten imposanten Militärfestung

Mit einem Schmetterling als Wahrzeichen, dessen Bildnis sich am Tor zu Bale befindet, mit dem weltberühmten Verführer Casanova, der angeblich die Liebeswünsche der kecken Frauen von Bale unter den Dächern ihrer Häuser erfüllte, mit den Freimaurern die sich hier versammelten und heute noch traditionell versammeln – der Ort Bale hat eine grundlegend andere Dimension und Energie in Vergleich zu allen ähnlichen Orten Istriens. Bale ist einzigartig angenehm, eigen und besonders, auch im Hinblick auf das touristische Angebot, das man nicht nur auf die Topgastronomie reduziert, auf den Genuss der besten Speisen und Getränke, sondern, der Ort Bale ist hier in allem einen riesen Schritt weiter gegangen, in eine völlig andere Dimension. Der Ort war noch vor kurzem eine der unterentwickeltsten Gemeinden Istriens mit einem schwächlichen Haushaltsplan. Anfang 2000 entschieden einige Bewohner das eintönige Ortsleben durch eine eigene Vision und mit innovativen Ideen zu verändern und Bale zu einer erfolgreichen und nachhaltigen lokalen Gemeinschaft zu machen.

Laden Sie die ACI No.1 herunter

Den Rest des Artikels sowie andere interessanten Inhalte finden Sie in unserer kostenlosen digitalen Ausgabe des Magazins…;

PDF HERUNTERLADEN